Webseitengestaltung

Darauf kommt es bei der Gestaltung von Webseiten an

Wenn eine private oder kommerzielle Homepage zum Erfolg respektive zu vielen Besuchern führen soll, setzt das eine professionelle Webseitengestaltung voraus. Erfolg basiert auf zwei Elementen: Erstens sollten viele User die Website besuchen, eine große Bedeutung kommt der Suchmaschinenoptimierung zu. Zweitens bedarf es einer optisch, strukturell und inhaltlich ansprechenden Firmenhomepage, damit die Nutzer auf der Seite verweilen und bestenfalls zur gewünschten Aktion schreiten. In einem Onlineshop sollten sie zum Beispiel Umsätze tätigen.

Top-Anbieter

Optisch attraktiv und benutzerfreundlich

Ein gutes Webdesign gefällt auf den ersten Blick. Es zeichnet sich durch angenehme Schrift- und Hintergrundfarben aus, die zum Anspruch des Unternehmens passen. Dieser Anspruch differiert je nach Zielgruppe: Für ein junges, modebewusstes Publikum empfehlen sich andere Farbtöne als für eine eher ältere Kundschaft. Eine kompetente Webseitengestaltung gefällt zudem mit einer perfekten Mischung aus verschiedenen Elementen wie Textfeldern, Grafiken und Animationen. Die Verantwortlichen sollten darauf achten, die einzelnen Webseiten nicht zu überladen. Es empfiehlt sich eine klare Struktur. Der Qualität der verwendeten Fotos kommt ebenfalls eine hohe Bedeutung zu. Je nach Budget und Homepage empfehlen sich professionell angefertigte und bearbeitete Aufnahmen oder auch Stockfotos, die jedoch hochwertig und nicht schon auf anderen Internetseiten verwendet worden sein sollten. Blogger sollten auf individuelle, authentische und gleichzeitig professionelle Bilder setzen.

Übersichtlichkeit garantiert Benutzerfreundlichkeit. Das gilt für jede Seite sowie für die Menüstruktur. Seitenbetreiber sollten die Unterseiten nachvollziehbar in Kategorien einordnen. User haben beim Surfen wenig Geduld. Finden sie nicht rasch das Gewünschte, wechseln sie auf eine Homepage der Konkurrenz. Mit höchstens zwei oder drei Klicks sollten sie das Gesuchte erreichen. Wichtiges verlinken die Gestalter der Website auf der Startseite. Bei einem Onlineshop gehören die Informationen über die Versandkosten und Zahlungsoptionen dazu.

Knackige Texte mit Mehrwert

Die Qualität der Texte entscheidet ebenfalls über die Wirkung eines Internetauftritts. Nur informative und stilistisch hochwertige Texte ziehen den Leser in den Bann. Dabei ist die geringe Aufmerksamkeitsspanne der Nutzer zu berücksichtigen, das Leseverhalten online und offline unterscheidet sich deutlich. Im Internet bevorzugen User kurze, auf den Punkt geschriebene Texte. Die Präsentation der Texte verdient ebenfalls Aufmerksamkeit: Mit Strukturelementen wie Zwischenüberschriften und Aufzählungen lässt sich die Lesbarkeit verbessern. Bei der Webseitengestaltung dürfen die Verantwortlichen die Suchmaschinenoptimierung nicht vergessen, diese umfasst die Integration relevanter Suchbegriffe in die Texte.

Mehr zum Thema